Ein Team aus Ernährungsmedizinern, Ernährungsfachkräften (Diätassistenten), Psychologen und Bewegungstherapeuten unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu einem leichteren und gesünderen Leben.

Innerhalb des Programms trainieren Sie schrittweise die Umstellung Ihrer Ess- und Trinkgewohnheiten. Unter fachlicher Anleitung werden Sie zu einem aktiven und bewegten Lebensstil motiviert. Das begleitende Verhaltenstraining hilft Ihnen, die Veränderungen dauerhaft in Ihrem Leben zu integrieren und umzusetzen.

Wer kann teilnehmen?
Das Programm ist ab 18 Jahren und richtet sich an alle, die einen BMI (body mass index) von mehr als 40 aufweisen. Wenn Begleiterkrankungen wie z. B. Diabetes, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder ähnliches vorliegen, ist das Programm schon ab einem BMI von 35 offen. Ein BMI-Rechner ist hier hinterlegt.

Welche Teilnahme-Voraussetzungen gibt es?
Ihre eigene Motivation zu einer dauerhaften Lebensstilveränderung sollte hoch sein. Die Notwendigkeit der Maßnahme wird von Ihrem Hausarzt bescheinigt. Eine körperliche Leistungsfähigkeit von mindestens 1 Watt/kg KG (wird durch eine Ergometer-Untersuchung ermittelt).

Wie lange dauert das Programm?
Das Programm läuft über 52 Wochen.

Wie viel Personen können an einem Kurs teilnehmen?
Die Gruppen umfassen max. 8-12 Teilnehmer.

Was erwartet mich?

Kurskosten:
1.705 €

Die Krankenkassen erstatten ihren Versicherten bei regelmäßiger Teilnahme einen Teil der Kosten.