b.m.i. Zir­kel

Baria­tri­sches mul­ti­moda­les Informationsprogramm

Der b.m.i.–Zirkel ist ein Infor­ma­ti­ons- und Schu­lungs­pro­gramm für Pati­en­ten vor einer chir­ur­gi­schen Behand­lung der hoch­gra­di­gen Adi­po­si­tas. Die Pati­en­ten wer­den von Schu­lungs­teams, die aus Ernäh­rungs­me­di­zi­nern, Ernäh­rungs­fach­kräf­ten, Psy­cho­lo­gen, Chir­ur­gen und Ver­tre­tern der ört­li­chen Selbst­hil­fe­grup­pe bestehen, auf die Ope­ra­ti­on vorbereitet.

b.m.i.-Zirkel

Fin­den Sie Ihren nächst­ge­le­ge­nen b.m.i.-Zirkel-Anbieter

Das Pro­gramm b.m.i.-Zirkel rich­tet sich an Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten, bei denen eine leit­li­ni­en­ge­rech­te Indi­ka­ti­on zur Ope­ra­ti­on besteht, die Kosten­über­nah­me geklärt und ein OP-Ter­min in Pla­nung ist.

In ins­ge­samt 7 Modu­len wer­den alle wich­ti­gen The­men­krei­se rund um den chir­ur­gi­schen Ein­griff und sei­ne lang­fri­sti­gen Aus­wir­kun­gen in von­ein­an­der unab­hän­gi­gen Sit­zungs­mo­du­len auf­ge­grif­fen. Jedes Modul steht unter der Lei­tung des jewei­li­gen Fachexperten.

Die Zusam­men­set­zung der Schu­lungs-Grup­pe kann auf­grund der von­ein­an­der unab­hän­gi­gen Modu­le von Sit­zung zu Sit­zung vari­ie­ren, idea­ler­wei­se mit 8 bis 10 Teilnehmern.

Für Fach­kräf­te: Info­ma­te­ri­al zum Erwerb einer b.m.i.-Zirkel-Lizenz anfor­dern: info@bdem.de

N

Die 7 Modu­le des b.m.i.–Zirkel

  1. Ver­hal­ten — Mut­pro­be Selbstfürsorge
  2. Chir­ur­gie — Unterm Messer
  3. Ernäh­rung — von flüs­sig zu fest
  4. Ernäh­rungs­me­di­zin — Wohin geht die Reise?
  5. Ernäh­rung / Ver­hal­ten — Trai­nings­la­ger Essverhalten
  6. Ver­hal­ten / SHG — Wir sind nicht allein
  7. Ernäh­rung — Lebens­lang genießen

In allen Modu­len steht die inter­ak­ti­ve Erar­bei­tung der Inhal­te im Vor­der­grund. Es wur­den Schu­lungs­cur­ri­cu­la und Mate­ria­li­en aus­ge­ar­bei­tet, die es den Schu­lungs­teams ein­fach machen, die Inhal­te syste­ma­tisch abzuarbeiten.

N

Die Zie­le der Schulung

  • Stär­kung der Selbst­ver­ant­wor­tung des Patienten
  • Ein­be­zie­hung des Pati­en­ten in sei­ne Therapie
  • Bün­de­lung und Struk­tu­rie­rung not­wen­di­ger Informationen
  • Ent­la­stung der Ärz­te und Therapeuten
  • Kei­ne Zeit­ver­zö­ge­rung für die Pati­en­ten auf dem Weg zur OP

Das Schu­lungs­pro­gramm b.m.i.–Zirkel wird von Schu­lungs­teams ange­wen­det, die aus Fach­kräf­ten der Berei­che Ernäh­rungs­the­ra­pie, Ver­hal­tens­the­ra­pie, baria­tri­sche Chir­ur­gie und Ernäh­rungs­me­di­zin bestehen. Im Modul 6 mit dem Titel ‚Wir sind nicht allein’ wird zudem ein Ver­tre­ter der regio­nal täti­gen Selbst­hil­fe­grup­pe (SHG) ein­ge­la­den, sei­ne Erfah­run­gen mit einzubringen.

Dem Schu­lungs­team wird das Pro­gramm nach Erwerb mit­tels einer online-Schu­lung von 60 Minu­ten Dau­er erläu­tert und anschlie­ßend die Schu­lungs­ma­te­ria­li­en zur Ver­fü­gung gestellt.

 

Info­ma­te­ri­al zum Erwerb einer b.m.i.-Zirkel-Lizenz anfordern

Zustim­mung Datenschutz